ABG-LIPPE Abfallbeseitigungs-GmbH Lippe
 

Altglas


Altglas sammeln ist gut - Mehrwegflaschen benutzen ist besser

Viele Produkte wie Bier, Wein, Saft, Mineralwasser, Milch sowie Milcherzeugnisse (Jogurt, Sahne, Quark) gibt es in Mehrwegbehältern, der eindeutige Vorteil ist das Pfandbehälter bis zu 60 mal wiederverwendet werden können und nicht nach einmaligem Gebrauch auf dem Müll landen. Die Standorte der Altglascontainer sind in den Gemeindeinformationen zu finden.

Zum Altglas gehören:

Glasverpackungen mit dem Grünen Punkt, Glasverpackungen diverser Lebensmittel (Senf, Obst, Gurken, Marmelade), Einwegflaschen

Die Behältnisse müssen nicht gereinigt
werden, sollten aber leer sein.
Vor dem Einwurf in den Container bitte
die Verschlüsse entfernen!

- Dran Denken! -
Altglas nur in der Zeit von
7.00 - 19.00 Uhr in die Container
zu werfen.
Das schont die Nerven der Anwohner.

.
.

Nicht in den Glascontainer gehören:

Verschlüsse (Korken, Deckel,
Schraubverschlüsse), Porzellan,
Steingut, Fensterglas + Spiegel,
hitzebeständiges Glas
(Glaskannen von Kaffeemaschinen),
Leuchtstoffröhren, Glühlampen

Tipp:

  • Pfandflaschen und -gläser kaufen, alte Flaschen und Gläser weiterverwenden, zum Einkochen oder zum Aufbewahren von Lebensmitteln, als Blumenvase oder als Kerzenständer
  • www.glasaktuell.de

Ist das gewünschte Produkt nicht in einer Mehrwegverpackung erhältlich, ist eine Einwegverpackung aus Glas die beste Lösung, denn Glas läßt sich ohne Qualitätsverlust und unbegrenzt oft recyceln.

Jeder kann einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz leisten, wenn er sein gebrauchtes Glas zur Wiederverwertung nach Farben getrennt (weiß/grün/braun) in die Glascontainer gibt, so daß daraus eine neue Glasverpackung entsteht.


 
Seite ausdrucken
Volltext-Suche | Startseite
visit lippe.biz