ABG-LIPPE Abfallbeseitigungs-GmbH Lippe
 

Gewerbeabfälle


Die Entsorgung von Gewerbeabfällen ist sowohl auf der Deponie Hellsiek als auch im Kompostwerk Lemgo (nur organische Gewerbeabfälle) möglich. Im Abfallartenkatalog werden die Abfälle aufgeführt, die für eine Verwertung oder eine Beseitigung zugelassen sind.

- Abfallartenkatalog Deponie Hellsiek

- Abfallartenkatalog Kompostwerk Lemgo

Seit 15.Juli 2005 dürfen auf der Deponie Hellsiek nur noch Abfälle abgelagert werden, die die Zuordnungswerte der Deponieverwertungsverordnung einhalten.
Hausmüll, hausmüllähnliche Gewerbeabfälle und sonstige Abfälle, die insbesondere den Parameter Glühverlust (< 5 %) nicht einhalten, sind einer Vorbehandlung zuzuführen. Mineralische Abfälle ( z.B. Asbestzementabfälle, Aschen, Schlacken) dürfen weiterhin abgelagert werden.

Gemäß § 13 Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz unterliegen Abfälle zur Beseitigung der Andienungspflicht an die entsorgungspflichtige Körperschaft (Kreis Lippe). Gewerbliche Abfallerzeuger können sich bei der Abfallberatung des Kreises Lippe über die Möglichkeiten der Abfallvermeidung, -verwertung und schadlosen Beseitigung informieren. Die Abfallbeseitigungs-GmbH Lippe beantwortet als Betreiber der Deponie Hellsiek alle Fragen zu den zu entsorgenden Abfällen. Nähere Informationen zur Abwicklung und Anlieferung sind unter der Rufnummer 05261/948715 oder durch die Nutzung unseres Kontaktformulares erhältlich.

Als entsorgungspflichtige Körperschaft hat der Kreis Lippe insgesamt 5 Gewerbeabfallsortieranlagen im Entsorgungsgebiet mit der Sortierung von gewerblichen Abfällen drittbeauftragt.


 
Seite ausdrucken
Volltext-Suche | Startseite
visit lippe.biz